Lastenrad-Förderung

Die e5-Marktgemeinde Götzis fördert den Erwerb von Lastenräder.

  • Es werden maximal 250 Euro als Förderung gewährt.
  • Es besteht kein Rechtsanspruch auf den Erhalt der Förderung.
  • Das Lastenrad ist in einem in Vorarlberg ansässigen Fachbetrieb gekauft worden.
  • Antragssteller:in hat den Hauptwohnsitz in der Marktgemeinde Götzis.
  • Pro Haushalt wird maximal ein Lastenrad gefördert.
  • Antragssteller:in hat noch keine Förderung für die Anschaffung eines Lastenrades von der Marktgemeinde Götzis erhalten.
  • Die Kombination dieser Gemeindeförderung mit Bundesförderungen ist möglich.

Aufgefüllter Förderantrag samt Rechnungskopie in der Bürgerservicestelle Götzis abgeben oder per Mail an karin.katava@goetzis.at.

Lastenrad

Förderung für den Erwerb von Fahrradanhängern

Als familien- und umweltfreundliche Alternative zum PKW fördert die Marktgemeinde Götzis den Kauf eines Fahrradanhängers.

  • Die Anschaffung eines Fahrradanhängers zum Kindertransport wird in Höhe von 50% des Kaufpreises, maximal jedoch mit 150 Euro gefördert.
  • Die Anschaffung eines Fahrradanhängers zum Lastentransport wird in Höhe von 50 % des Kaufpreises, maximal jedoch mit 80 Euro gefördert.
  • Der Fahrradanhänger ist in einem Fachbetrieb der Region amKumma oder Hohenems gekauft worden.
  • Antragsteller:in hat den Hauptwohnsitz in Götzis.

Die Antragstellung erfolgt formlos in der Bürgerservicestelle Götzis unter Beibringung der Originalrechnung oder per Mail an karin.katava@goetzis.at.

Kiki