Übergabe Caruso E-Auto und öffentliche E-Tankstelle in Götzis

Neben dem neuen Caruso Carsharing gibt es jetzt auch eine öffentliche E- Tankstelle beim Rathaus in Götzis. In Zukunft werden die ersten beiden Parkplätze der linken Parkreihe für E – Autos gesperrt sein.
Übergabe Caruso E-Auto und öffentliche E-Tankstelle in Götzis

Das Spezial-Angebot für Götzner

Das Caruso Carsharing Angebot startet mit einem attraktiven Angebot, und gilt für die gesamte Fahrzeugflotte in Vorarlberg: Über ein Jahr lang, bis 31. Dezember 2019, entfällt der Monatsbeitrag von 10 Euro sowie die Kaution von 300 Euro. Die neuen Kunden müssen nur die zwei Euro pro gemieteter Stunde sowie die 30 Cent pro zurückgelegtem Kilometer selbst übernehmen. Zwischen 22 und 6 Uhr früh entfällt die Gebühr. „Wir wollen damit die Bewohner aus Götzis dazu motivieren, das Carsharing-Model auszuprobieren und hoffen möglichst viele Nutzer zu überzeugen. Dafür übernehmen wir gerne die Kosten für unsere Bürger und Bürgerinnen im ersten Jahr“, erklärt Bürgermeister Christian Loacker. Dieses Angebot gilt nur für Bewohner der e5-Marktgemeinde Götzis.

Einfache Buchung

Das Carsharing-Auto kann einfach online am PC oder am Smartphone über www.carusocarsharing.com gebucht werden. Als Schlüssel dient eine persönliche Chipkarte. Wer Interesse hat, das Carsharing auszuprobieren und das exklusive Angebote in Götzis in Anspruch zu nehmen, kann ab sofort die Chipkarte im Rathaus Götzis abholen. Infos gibt es bei Isabella Schnetzer (Tel. 05523 5986-16) und Erika Nußbaumer (Tel. 05523 5986-54).

Message