1. Neuigkeiten
  2. Stoffwindelförderung

Stoffwindelförderung

Immer mehr Eltern wickeln ihr Baby mit Stoffwindeln, wer in Götzis zu Stoffwindeln greift, kann von der Marktgemeinde eine Förderung beantragen.
Stoffwindelförderung

Die Wickelphase eines Kleinkinds beträgt bis zu drei Jahre. Rechnet man mit einem durchschnittlichen Verbrauch von täglich fünf Windeln, ergibt sich ein jährlicher Verbrauch von rund 1.800 Windeln – folglich treffen sich Kinderpopo und Windel 5.400-mal bis ein Kleinkind „trocken“ ist. Eltern treffen die Wahl eines für sie geeigneten Wickelsystems individuell. Immer mehr Eltern suchen nicht nur praktische sondern auch natürliche und gesunde Produkte für ihre Kinder und zeigen gleichzeitig Verantwortung gegenüber der Umwelt.


Die Förderung erhalten Eltern unter folgenden Bedingungen:

  • Einkauf von Stoffwindeln in Vorarlberg    
  • Wohnsitz in Götzis
  • Auszahlung der Förderung einmalig pro Kind
  • Die Förderung ist gegen Vorlage einer Kopie der Originalrechnung sowie Kopie des Mutter-Kind-Passes bei der Gemeindekassa erhältlich.
  • Förderung in Höhe von 25 % des Kaufpreises bis maximal € 100,--

Moderne, waschbare Windeln haben mit der altbekannten Stoffwindel kaum noch etwas gemein. Durch bessere Form, Qualität und Technik stehen sie Wegwerfwindeln - beispielsweise bezüglich Saugfähigkeit und Passform – in nichts mehr nach.

Die folgende Gegenüberstellung zeigt, dass Stoffwindeln gegenüber Wegwerfwindeln sowohl in der Umweltbilanz, vor allem bei den Abfallmengen, aber auch bei den Kosten positiv abschneiden.

 

Umweltbilanz

Stoffwindeln

Wegwerfwindel

Verbrauch in drei Jahren

20 Stück                      

4000 - 6000 Stück

Rohstoffe

vorwiegend Baumwolle

Zellulose, Kunststoffe, Chemikalien

Wasser f. Herstellung

Wasser f. Waschgang

ca. 25.000 l

+ 10.000 l

ca. 18.900 l

-

Energie

Für 220 zusätzliche Waschgänge:

+ 240 kWh

Für Herstellung, Verpackung und Müllbeseitigung wird etwa das 4-fache
an Energie benötigt.

Abfall

5 kg bzw. Ausstattung kann
weitergegeben werden

1 Tonne

CO2-Bilanz

ähnlich, jedoch bei Stoffwindeln möglich, die Emissionen aus eigener Kraft zu senken (Ausstattung, Waschtemperatur, Lufttrocknen)

 

Kosten für 3 Jahre

Stoffwindeln

Wegwerfwindel

Ausstattung

20 Stoffwindeln, 2 Überhosen, 4 Einlagen: 
€ 360,--

5400 Windeln: zw. € 750,-- und  € 1.250,--

220 Waschgänge

Waschmittel:                       € 80,--

Strom: 240 kWh x 16 ct = € 38,--

Wasser: 10.000l x 3,4 € = € 34,--

-

Restmüll

eine Windel – ca. 0,5 l

5400 Windeln – ca. 2.700 l

->   68 Müllsäcke (40 l, € 2,70,--)

->   € 184,--

Kosten gesamt

€ 512,--

€ 1.184,--

Arbeitsaufwand

Windeln waschen, aufhängen, Koordination des Vorrates an sauberen Windeln

Einkauf und Entsorgung der Windeln

Ersparnis

Mindestens € 500,--, weitaus höher bei Verwendung der Stoffwindeln für mehrere Kinder

Eine nicht unwesentliche Zeitersparnis.

 

Message