1. Neuigkeiten
  2. Neuer Kulturort im öffentlichen Raum

Neuer Kulturort im öffentlichen Raum

Pförtnerhaus am Eingang zum Götzner Garnmarkt zu einladendem Kunstraum adaptiert.
Neuer Kulturort im öffentlichen Raum

Kürzlich konnte die abgeschlossene Sanierung des „Pförtnerhauses I Kunsthaltestelle“ zu einem besonderen Ausstellungsraum gefeiert werden. Neben den Figuren von Walter Salzmann im Rathausgarten, dem „Wasserhaus“ von Fridolin Welte, der Beschriftung der Kulturbühne durch Karlheinz Ströhle, den „vier Büchern“ und anderen Objekten von Hubert Lampert, dem „Spindelbrunnen“ von Tone Fink sowie Sgrafitti von Josef Hofer, Hugo Ender u.a. gibt es nun ein weiteres Stück an Kunstangebot im öffentlichen Raum der Marktgemeinde Götzis. Speziell zu danken ist in diesem Zusammenhang Hermann Metzler und der Am Garnmarkt Immobilienprojektentwicklung GmbH, die dieses Gebäude der Öffentlichkeit zugänglich machen. Wechselnde Ausstellungen sollen zum Anhalten Anlass geben und für einen Moment die Wirklichkeit des Garnmarktes relativieren.

„Feinripp – Ein Leben in der Arbeit“

In einer ersten Ausstellung „Feinripp – Ein Leben in der Arbeit“ beschäftigt sich Margit Bartel-Frank MA mit den Geschichten des Standorts. Mit der Arbeit und den gesellschaftlichen Zusammenhängen – mit dem Leben in der Arbeit. In Original-Interviews, wechselnden Bildern und Schautafeln und vereinzelten Objekten, erwacht die Vergangenheit zum Leben und zeigt, dass die Arbeit bei Huber damals wesentlich mehr war, als die reine Arbeitszeit. Arbeit war ein integrativer Faktor der Gesellschaft.

Diese Ausstellung läuft noch bis in den Herbst. Wer mehr als ein Innehalten vor dem Schaufenster wünscht, seien die folgenden Öffnungszeiten empfohlen:

Freitag, 12. Juli, 9 – 11.30 Uhr, Betreuung: Werner Gächter
Freitag, 19.Juli, 9 – 11.30 Uhr, Betreuung: Gerbert Ehrengruber
Freitag, 26. Juli, 9 – 11.30 Uhr, Betreuung: Gerbert Ehrengruber

Oder auf Vereinbarung:  0664 750 11 320 Gerbert Ehrengruber
Auch im August wird die Ausstellung am Freitag von 9 – 11.30 Uhr geöffnet sein.

 

Message