1. Neuigkeiten
  2. #KUMMAROUND GOES OUTDOOR

#KUMMAROUND GOES OUTDOOR

Lernt die vielfältigen Angebote der Offenen Jugendarbeit kennen!
#KUMMAROUND GOES OUTDOOR

In diesem Jahr dreht sich alles um die Außenbereiche der OJAs! Was ist eigentlich das „Fair Future“? Wo ist der Außenbereich in Mäder? Moos- treff? Klingt cool, aber wo ist er? Wie sieht es eigentlich im Garten von Koblach aus und was bedeutet es, wenn der Vorplatz des „BackUp#1“ bespielt wird?

Überzeugt euch selbst und lernt am Samstag, dem 26. September 2020, die vielfältigen Outdoor-Angebote vor Ort kennen.

Auch in diesem Jahr könnt ihr wieder ab 14 Uhr, unter dem Motto „Come in, we’re OPEN!“, die Offenen Jugend- arbeiten in Altach, Götzis, Hohenems, Koblach und Mäder bequem mit den Öffis oder mit einem eigenen Shuttlebus besuchen.

Achtung: Sowohl in den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch im Shuttlebus gilt es, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Jede OJA bietet im Rahmen dieser Vernetzung ein Programm an:

  • OJA Altach (14 – 19 Uhr): Außenbereich des „BackUp#1“, Achstraße 8, Altach
  • OJA Götzis (14 – 19 Uhr): Jugendplatz im Moos „Moostreff“, Moosstraße, Götzis
  • OJA Hohenems (14 – 19 Uhr): Jugendsportplatz „Fair Future“, Markus-Sittikus-Straße 6a, Hohenems
  • OJA Koblach (14 – 17 Uhr): Außenbereich des „RUSH HOUR“, Werben 7, Koblach

 

Sei gespannt – auf die After-Show-Party im „Fair Future“!

  • OJA Mäder (14 – 17 Uhr): Außenbe-

reich des „4US“, Brühl 4, Mäder Anschließend findet von 19 bis 22 Uhr die „After-Show-Party“ mit kulinari- schen Köstlichkeiten, Tombola-Zie- hung (mehr dazu erfährst du in deiner OJA) und cooler DJ-Musik im „Fair Future“ (OJA Hohenems) statt.

Was erwartet dich bei #kummAround 2.0?

  • Alle Jugendhäuser präsentieren ihre Außenbereiche (Outdoor).
  • Mach mit bei der #kummAround Tombola mit echt coolen
  • Gemeinsam feiern wir die OJA in all ihrer Vielfältigkeit.
  • Alle Einrichtungen erwarten dich mit großartigen
  • Sei ein Teil der
  • Sei du, sei kreativ!
  • Lerne spannende Leute kennen!

Ein Kooperationsprojekt der Offenen Jugendarbeit der Stadt Hohenems und der Gemeinden Altach, Götzis, Koblach und Mäder. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Tage der Offenen Jugendarbeit Vorarlberg statt, welche von der KOJE (Dachverband für Jugend und Entwicklung) initiiert werden.

COVID-19: Information & Maßnahmen

Wir bitten aufgrund der COVID-19- Situation alle Personen mit Krankheitssymptomen, Personen mit Kon- takten zu bestätigten COVID-19-Fällen bzw. Verdachtsfällen oder Personen, die sich zuvor in einem Risikogebiet aufgehalten haben, der Veranstaltung fern zu bleiben. Weiters bitten wir alle Personen, die zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen vor Ort einzuhalten.

 

Die Besucher werden gebeten, ihre Daten zur Nachvollziehbarkeit von Kontakten in den jeweils besuchten OJAs zu hinterlassen. Diese Daten werden für den Fall einer Kontaktpersonennachverfolgung vom Veranstalter (Offene Jugendarbeit Hohenems, Altach, Götzis, Koblach, Mäder) bis fünf Wochen nach der Veranstaltung aufbewahrt, um gegebenenfalls die Erhebung der Behörde zu beschleunigen und damit einen wesentlichen Beitrag zur Verringerung des Ausbreitungsrisikos zu leisten. Nach Ablauf dieser Frist werden die Daten ausnahmslos und DSGVO-konform vernichtet.

Die Veranstalter behalten sich vor, die Veranstaltung aufgrund von Veränderungen der COVID-19-Situation zu ändern oder kurzfristig abzusagen.

Message