1. Neuigkeiten
  2. Fahrradwettbewerb 2019

Fahrradwettbewerb 2019

Fünf Fahrradgutscheine à 700 Euro und 100 Einkaufsgutscheine à 10 Euro fürs Radfahren!
Fahrradwettbewerb 2019

Die Region amKumma und die Stadt Hohenems belohnen jene, die mit dem Fahrrad unterwegs sind und sich aktiv der sanften Mobilität verschrieben haben.

 

„Wer mehr als 100 km bis zum 30. September radelt, nimmt automatisch an der Verlosung teil. Eine Aufgabe, die von jedem und jeder geschafft werden kann“, so Isabella Schnetzer, Umweltbeauftragte der Marktgemeinde Götzis. Einfach anmelden, losradeln und die Chance auf tolle Preise sichern.

 

Anmeldung

Wer mitmachen möchte, kann sich unter www.fahrradwettbewerb.at bzw. vorarlberg.radelt.at oder in einem der Gemeindeämter anmelden. Danach heißt es fleißig radeln und die Kilometer im Internet, per App oder im Fahrtenbuch eintragen. Das Fahrtenbuch gibt’s in der jeweiligen Gemeinde und kann zum Stichtag am 28. September dort wieder abgegeben werden. Die Bekanntgabe des Kilometerstandes per Telefon oder E-Mail ist natürlich auch möglich. Um die Kilometererfassung zu vereinfachen, kann ein Fahrradcomputer zum Vorteilspreis von 12 Euro bei 2-Radsport Kurt Fleisch (Götzis) oder Fahrrad Wäger (Altach) erworben werden. Gezählt werden alle Kilometer: zur Arbeit, zum Einkaufen, in der Freizeit usw.

 

Einkaufen mit dem Rad lohnt sich

Radfahren und Einkaufen gehören einfach zusammen. Für Radfahrer/innen ist es selbstverständlich, schnell, bequem und ohne Stress ihren Einkauf zu erledigen. Und auch die mühsame Parkplatzsuche entfällt. Darüber hinaus tun Sie Ihrer Gesundheit und unserer Umwelt etwas Gutes.

 

20 Euro fürs Radfahren

Als Dankeschön für Ihren Fahrrad-Einsatz zum Schutz unserer Umwelt und als Motivation für die weitere Stärkung der eigenen Gesundheit wurde ein 20-Euro-Einkaufsgutschein an folgende Personen überreicht:

Dagmar Rimmele, Altach und Helga Partel, Altach (Bild) 

 

Message