1. Neuigkeiten
  2. +++ Coronavirus- Verhaltensmaßnahmen +++

+++ Coronavirus- Verhaltensmaßnahmen +++

Bitte halten Sie sich an die empfohlenen Verhaltensregeln und Hygienemaßnahmen. Häufiges Händewaschen hilft, das Virus einzudämmen. Erste Anlaufstelle für besorgte Menschen bleibt die telefonische Gesundheitsberatung 1450.
+++ Coronavirus- Verhaltensmaßnahmen +++
  • HÄUFIGES HÄNDESWASCHEN
    Immer vor dem Essen und nach Kontakt mit Oberflächen (z.B. Haltegriffe) Hände waschen mit warmem Wasser und Seife oder Desinfektionsmittel verwenden. 
  • HÄNDESCHÜTTELN und UMARMUNGEN VERMEIDEN
  • HUSTEN UND NIESEN in ein Papiertaschentuch, ersatzweise in den Ellbogen. Einwegtaschentuch verwenden und sofort entsorgen.
  • SOZIALE KONTAKTE EINSCHRÄNKEN
 
  • GESUNDHEITSUMMER 1450
    Wenn Sie Symptome (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Atembeschwerden) aufweisen oder befürchten, erkrankt zu sein, bleiben Sie zu Hause und wählen Sie die GESUNDHEITSUMMER 1450
    KEINESFALLS die Arztpraxis oder das Spital aufsuchen!
  • Im ERKRANKUNGSFALL daheim bleiben KEINESFALLS die Arztpraxis oder das Spital aufsuchen!
  • NICHT in BETROFFENE GEBIETE reisen 
  • CORONAVIRUS-HOTLINE der AGES 0800 555 621 rund um die Uhr
    Die AGES beantwortet Fragen rund um das Coronavirus (allgemeine Informationen zu Übertragung, Symptomen, Vorbeugung) 24 Stunden täglich unter der Telefonnummer 0800 555 621.

www.vorarlberg.at/corona
www.vorarlberg.at/warnung

 

Message