SPZ Götzis bei den Sommerspielen von Special Olympics in Vöcklabruck

Die „Delegation SPZ Götzis“ mit Valentina Bolter, Yusuf Demir, Jamie Kronsteiner und Selina Schenker und drei Lehrpersonen nahmen sehr erfolgreich an den Special Olympics teil.
SPZ Götzis bei den Sommerspielen von Special Olympics in Vöcklabruck

Einmal Gold für Valentina, einmal Silber für Selina, der 5. Platz für Yusuf und der 6. Platz für Jamie im Bewerb 25 Meter Freistil. Die Bronzemedaille gewann das Team im Staffelbewerb 25 Meter: Das intensive und oft anstrengende Training seit Februar 2018 im Hallenbad in Dornbirn mit Trainer Helmut Fessler von „Special Olympics Vorarlberg“ hat sich mehr als rentiert. „Die Special Olympics-Sommerspiele 2018 waren die größten, die bisher in Österreich ausgetragen wurden. Die Begeisterung der ca. 1.500 Athleten und 500 Trainern wirkte auf alle ansteckend“, resümierten die Lehrpersonen Renate Hefel-Karasek, Petra Winder und Tina Ponier.

Message