Arbogaster Fragen mit Iwan Sokolowsky

Die Vormittags-Programmreihe des Bildungshaus St. Arbogast. Jenseits von Smalltalk und aufgeregter, digitaler Kommunikation wird in überschaubarer Runde Wesentliches besprochen.
Arbogaster Fragen mit Iwan Sokolowsky

Arbogaster Fragen In dieser Programm-Reihe heißen wir Persönlichkeiten in St. Arbogast willkommen, mit denen wir wesentlichen Fragen aus Gesellschaft, Politik, Geschichte, Spiritualität und Philosophie auf den Grund gehen. Jenseits von Smalltalk und aufgeregter, digitaler Kommunikation nehmen wir uns Zeit, in überschaubarer Runde Wesentliches zu besprechen. Gesprächsbeginn ist jeweils um 9.30 Uhr, gemeinsamer Ausklang mit dem Gesprächsgast beim Mittagsmenü Kosten: € 17,--, Sonderpreis für Jugendliche mit der aha-Karte oder Studentenausweis: € 7,--

 

MI 23. Oktober 2019: Iwan Sokolowsky Was kennzeichnet die verschiedenen Strömungen im Islam? Welche Bedeutung hat die Religion für die zugezogenen Muslime? Und ist ein gutes Miteinander von Christen und Muslimen in Österreich möglich? P. Iwan Sokolowsky SJ reist vom Wiener Kardinal-König-Haus nach St. Arbogast. Er absolvierte seine Ordensstudien in München, Innsbruck und Rom. Nach Aufenthalten in Bosnien und Ägypten (Sunniten), Syrien und Libanon (Schiiten und Alewiten), Indien und Großbritannien (Sunniten und Ahmadiya) wurde er Konsultor bei der päpstlichen Kommission für den interreligiösen Dialog mit dem Islam und dozierte am päpstlichen Institut für islamische Studien über Sufitum und Spiritualität. In Zeiten der aufgeregten und angstgeprägten politischen Auseinandersetzung lassen wir uns von einem Experten unsere Fragen zum Islam beantworten.

Wann

iCal
Message