Home » Arbeiten am Gleis der ÖBB

Arbeiten am Gleis der ÖBB

Die Arbeiten am Schotterbett erfolgen im Bereich der Bahnhöfe und auf der Strecke von Bahnhof Lauterach bis Bahnhof Götzis in den Nächten von 20. bis 24. Juni, jeweils zwischen 22:00 und 5:00 Uhr.

Wie jede Infrastruktur braucht auch eine Bahnstrecke Service, damit Züge sicher und pünktlich unterwegs sind. Das Schotterbett stabilisiert Gleise und Weichen in der optimalen Lage. Deshalb wird es regelmäßig von einem Maschinellen-Durcharbeitungszug bearbeitet.

Die Arbeiten am Schotterbett erfolgen im Bereich der Bahnhöfe und auf der Strecke von Bahnhof Lauterach bis Bahnhof Götzis in den Nächten von 20. bis 24. Juni, jeweils zwischen 22:00 und 5:00 Uhr.

Wir versuchen, die Unannehmlichkeiten für Anrainer:innen so gering wie möglich zu halten. Während der Arbeiten kann es trotzdem zu Lärm und Staubentwicklung kommen. Zum Schutz der Arbeiter:innen werden akustische und optische Warnsignale abgegeben.

Diese Arbeiten haben keine Auswirkungen auf den Fahrplan.

Haben Sie noch Fragen? Wenden Sie sich bitte per E-Mail an infra.kundenservice@oebb.at. Informationen zu den Baumaßnahmen der ÖBB-Infrastruktur finden Sie auch unter infrastruktur.oebb.at.

Allgemeine Fahrplanauskünfte: oebb.at | 05-1717 | Scotty mobil