e5 Top-Projekte Götzis

Eine Auswahl an Vorzeigeprojekten der e5 Gemeinde Götzis

Nahwärme Götzis

Nahwärme Götzis.jpgDie größte Biomasse-Nahwärmeanlage im Vorarlberg Rheintal erzeugt seit Dezember 2007 umweltfreundliche Wärme aus heimischer Biomasse. Im Endausbau ersetzt die Nahwärme Götzis 1,4 Millionen Liter Heizöl, was einer Emissionsreduktion von 3,5 Millionen Kilogramm CO2 entspricht.

Weitere interessante Informationen finden Sie auf der Homepage des Nahwärmewerk Götzis.

Für zusätzliche Informationen können Sie Feuerstein Samuel unter info@nahwaermegoetzis.at erreichen.


Servicehotline: Thomas Fickler (Betriebsleiter)
Mobil: 0664/622 8825
Notdienst: 05523/622 881



Ortsbus GötzisOrtsbus Götzis.jpg

Mobil im Kopf - Mobil durchs Dorf. Weiter, schneller, besser. Mit dem Ortsbus und dem perfekt ausgebauten Radwegenetz kommt man jederzeit auch ohne Auto schnell und sicher durchs Dorf. Für zusätzliche Flexibilität sorgen das Anrufsammeltaxi sowie der Nacht- und Eventbus. Weiter Informationen finden Sie hier.

 




Flanierzone

Flanierzone amGarnmarkt.jpg

Mit der Begegnungszone „Markt und Mitte“ oder der Zentrumsgestaltung „Am Garnmarkt“ setzte die Gemeinde ein Zeichen. Der Begegnungsplatz besticht durch ein vielfältiges gastronomisches und kulturelles Angebot an neuen Plätzen und Straßen.






 



energie.bewusst.götzis:energie.bewusst.götzis.jpg

Wärme-, Strom-, Wasser- und Treibstoffverbrauch jährlich um 1% reduzieren. Gemeinsam mit Schülern, Bürgern und Betrieben wird versucht, dieses ambitionierte Ziel zu erreichen. Weitere Informationen finden Sie hier.





Kinder vor den Vorhang

Energie- und Klimaschutz beginnen von klein auf. So werden in Götzis bereits die jungen Bürgerinnen und Bürger motiviert und durch eine Vielzahl von Mobilitäts-, Energie- und Suffizienzprojekten miteingebunden.

Kinder vor den Vorhang.jpg

Message