1. Tourismus
  2. Götzis naturnah

Götzis naturnah

Örflaschlucht

In wenigen Minuten weg aus der Hektik des Alltages. Allein mit wildem Wasser und unberührter Natur. Ob als Rundweg über St. Arbogast oder auf dem Weg zu Höherem – Kapf oder Hohe Kugel – zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis.

Ausgangspunkt: Pfarrkirche St. Ulrich oder Schwimmbad in der Riebe. Gehzeit: ca. 1 Stunde

 

Wassertrete und Wasserhaus

Es erwarten Sie eine moderne, idyllisch gelegene Kneippanlage und ein einzigartiges Kunster- lebnis. Das Wasserhaus ist eine begehbare Skulptur und lässt Sie Wasser, Landschaft und Licht erleben. Ein Werk des Künstlers Fridolin Welte Klaus/NÖ.

Von Götzis nach St. Arbogast.

Bei der Pfarrkirche parken, nach 150 m Richtung Klaus rechts.

 

„Schlafes Bruder“ Meschach

Als Zwischenstation zur Mill- rütte oder dem Spallen passieren Sie den Wohnort des „Schlafes Bruder“- Autors Robert Schneider. Nur einige Häuser und die Kirche St. Wolfgang umfasst dieser alte Ortsteil von Götzis.

Zu Fuß vom Parkplatz am Beginn der Meschacher Straße oder über einen Wanderweg führt der Weg stetig nach oben.

 

„Montfort Schloss“, Therenberg

Das „Montfort Schloss“ wie die Götzner zu ihrer Burgruine (13. Jhdt) sagen, erreichen Sie in kurzer Zeit zu Fuß aus dem Zentrum von Götzis. Kurz vor Erreichen der Ruine führt ein steiler Weg auf den Therenberg, von dem sich ein einzigartiger Blick über Götzis eröffnet.

Direkt unter der Burg parken oder zu Fuß vom Zentrum Richtung St. Arbogast, der Therenberg ist auch gemütlicher über das Bildungshaus St. Arbogast zu erreichen.

 

Kapf erwandern und beklettern

Markant einem Kopf gleich überragt dieser Berg die Ortschaft. Es lohnt sich ihn zu erwandern, denn der Blick über das Rheintal ist atemberaubend. Für Kletterer sind die vorhandenen Klettersteige bestimmt eine Herausforderung.

Sie fahren durch Meschach und biegen nach dem Gasthaus Berghof zum Spallen links ab.

 

Klettersteige am Kapf

Weit über Götzis hinaus bekannt, sind die beiden Klettersteige „Via Kapf“ und „Via Kessi“ am Kapf, über Meschach, Spallen erreichbar.

 

Weitere lohnende Ziele in unmittel- barer Nachbarschaft sind der Kum- menberg und die Neuburg (Koblach) oder der Alte Rhein in Altach/ Hohenems.

 

Message