1. Tourismus
  2. Götzis geschäftig

Götzis geschäftig

Götzner Bäckereien

Noch wird dieses Handwerk in Götzis rege gepflegt. Eine reiche Auswahl an unterschiedlichsten Brotsorten erwartet sie. Jeder „Bäck“ hat seine Spezialitäten, fragen Sie danach. Der Duft einer Backstube ist allemal ein Erlebnis.

 

Etwas Süßes

Konditor Peter Ellensohn zaubert unweit der Kulturbühne AMBACH leckere Torten und Kuchen, seine handgemachten Pralinen sind weitum bekannt. Exzellent seine Faschingskrapfen, die es leider nur in der fünften Jahreszeit gibt. Kaffee und Kuchen finden Sie auch beim Bäck Lampert, und …

 

Speck und Wurst

Walter Fähsler und seine Söhne sind die letzten Fleischer, die Erzeugnisse aus eigener Produktion verkaufen. Neben dem selbstgeräucherten Speck-„Bindele“, den delikaten Würsten und dem würzigen Leberkäse ist er besonders für seine „Zitzele“ (Frankfurter oder Wienerle) und „Schüblinge“ (eine Art Bockwurst) bekannt.

 

Käse und edle SpirituosenGötzis geschäftig 2 (Small).jpeg

Vis-à-vis des Jonas-Schlössles im mittelgroßen Sparmarkt stößt man auf ein erstaunliches Sortiment. Lisi Fleisch, Käsesommeliere, bietet Vorarlberger Käse aus allen Landesteilen, ergänzt durch ein Angebot europäischer Käse, das seinesgleichen sucht. Franz Josef Fleisch, passionierter Whiskyfan, mit Sohn Benny, Rumvirtuose, überraschen im Geschäft mit weit über 100 Sorten Whisky und rund 40 Sorten Rum.

 

Whisky und Wein

Genuss am Gaumen vermittelt die Familie Kreutz im uralten Gewölbe des Hauses Im Buch 15. Viele österreichische Weine und ausgewählte Edelbiere und Whiskys gibt es  hier zu verkosten und zu kaufen. Vielleicht ist es das saubere Wasser des Örflabachs, das sich tropfenweise zur Verdünnung eines Whiskys eignet, der Götzis zu einem Zentrum des Whiskyverkaufs in Vorarlberg macht. Auch hier erwartet sie ein außerordentlich reiches Angebot.

 

Selbstgebranntes

Albert Loacker, Toni Schiefer u.v.a., sie alle haben sich der Brennerei verschrieben, der Schnapsbrennerei. Ihr Können ist weit über die „Ländlegrenzen“ hinaus bekannt. Edelste Fruchtbrände, Geiste und angesetzte Liköre sind Schätze der hiesigen Landwirtschaft. Das Herz der Frucht auf der Zunge zu spüren, ihr Wesen schmecken zu können, das darf man sich nicht entgehen lassen. Neben allen reinsortigen Edelbränden ist der „Obschtler“ aus Birnen und Äpfeln der eigentliche traditionelle Schnaps der Region.

 

Most

Viele der oben genannten Spirituosenmeister sind auch hoch dekorierte Moster. „Moschtbira und Öpfl“ (Mostbirnen und Äpfel) sind Grundlage des edlen Getränkes, das es als Süßmost, alkoholfrei oder eben als vergorenen „Moscht“ zu kaufen gibt.

 

Kostbares

In den Auslagen funkelt der Schmuck, es ticken die Uhrwerke bekannter Marken, aber auch schlichte, jugendliche und funktionale Chronometer bieten die Familien Baldauf und Kopf in ihren Geschäften. Leichte Funktionsstörungen oder Energiemangel der Zeitmesser können rasch behoben werden.

 

Wohnen mit Stil

Modische Accessoires zum Wohnen, auch feine Geschenke, vielleicht spontan benötigt, finden sich neben einer großen Auswahl an Möbelstoffen und besonderer Kompetenz bei der Sanierung alter Sitzmöbel bei Christl und Rudi Berchtold.

 

Markttage in Götzis

Ein buntes Angebot regionaler Betriebe findet man auf den Wochenmärkten. Freitag Am Garnmarkt von 8.00 bis 12.30 Uhr (ab Frühlingsbeginn bis Ende Oktober) und Samstag südlich der doppeltürmigen Kirche von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr (Mitte März bis kurz vor Weihnachten).

 

Apple Store

Nicht in den „Großstädten“ des Ländles, sondern in der lebendigen und innovativen Umgebung in Götzis findet sich Vorarlbergs Applestore Nr. 1. Der Apfel leuchtet in einem generalsanierten Bürgerhaus am Eingang zum Garnmarkt.

 

Spielwaren

Generationen von Kindern haben sich vor lauter Staunen und Begehrlichkeit an den Schaufenstern bei Spielwaren und Modellbau Böckle die Nasen platt gedrückt.

 

Eingekleidet

Die Angebote im Modebereich sind umfangreich. Traditionsmodehäuser, schicke Boutiquen, Sport und Mode, aber auch günstigere Einkaufsmöglichkeiten bieten sich in ganz Götzis. Es lohnt sich zu bummeln, wenn Herr/Dame oder Youngsters das Richtige finden möchten.

 

Für darunter

Jahrzehntelang war Götzis ein Mekka der Unterwäscheproduzenten. Erfolgreich durch alle Krisen kam einzig Huber, der mit seinem Flagshipstore das jeweils Neueste der aktuellen Kollektionen zu bieten hat. Wer Markenvielfalt und kleinere Geschäftsflächen schätzt, findet das bei La Forma.

 

Fahrrad und „Flick“

Unterwegs mit dem Fahrrad? Gute Idee im Rheintal und der Kummenbergregion. Kurt Fleisch hat nicht nur Fahrräder zum käuflichen Erwerb, er flickt und repariert auch. Manchmal eine ganz schön wichtige Adresse.

Message